The_Chainsmokers - High

The Chainsmokers legen ein sexy Comeback mit „High“ hin!

The Chainsmokers - High

Nach einer zweijährigen Tournee- und Veröffentlichungspause wurden die Chainsmokers schon für Tod erklärt. Doch die verrückten Verschwörungstheorien wurde spätestens heute mit dem Release der neue Single und dem Musikvideo zu „High“ widerlegt.

Das mit dem Grammy® Award ausgezeichnete und in den Billboard-Charts führende Künstler-/Produzenten-Duo The Chainsmokers ist zurück und hat heute seine mit Spannung erwartete neue Single „High“ veröffentlicht. Der Song, der von Alex und Drew mitgeschrieben und mitproduziert wurde, läutet eine neue musikalische Ära für die Band ein und ist der Startschuss für die Reise zu ihrem kommenden vierten Album.

„Der Song fängt perfekt den Geist der heutigen Beziehungen ein…“

Die Band sagt über die Single: „Der Song fängt perfekt den Geist der heutigen Beziehungen ein, die Längen, die wir für jemanden, den wir lieben, gehen, und die Lügen, die wir uns selbst erzählen, um unglücklich weiterzumachen. Hinter diesen dunklen und oft umstrittenen Texten verbirgt sich jedoch eine Produktion, die sich feierlich anfühlt, weil wir alle wissen, dass wir am Ende des Tages nie auf Ratschläge hören, sondern das tun, was sich für uns selbst am besten anfühlt und uns immer wieder einreden, dass es dieses Mal anders sein wird.“

Auftritt beim Super Bowl

The Chainsmokers werden „High“ zum ersten Mal live während der „Los Angeles Rams vs. San Francisco 49ers NFC Championship Game Halftime Show Presented by Audi“ diesen Sonntag performen. Das Spiel wird somit das erste Mal in der Geschichte der NFL, in einem Stadion ausgerichtet, in dem der Super Bowl zwei Wochen später ausgetragen wird.

JETZT LESEN: DIE CHAINSMOKERS WÄREN SICHERLICH DAS HEISSESTE PAAR IN DER MUSIKSZENE

In den letzten Jahren hat sich die Band Zeit genommen, um ihr viertes Album zu schreiben und aufzunehmen, während sie sich gleichzeitig auf Philanthropie und andere unternehmerische Unternehmungen wie ihren Risikofonds Mantis und ihre TV/Film-Produktionsfirma Kick The Habit konzentrierte. / Berry

Bild © Sony Music Germany