Auch dieses Jahr durfte ich viele Stars zum Interview treffen und lustige, wie auch interessante, Gespräche führen. Von Adam Lambert, über Spice Girl Melanie C, Jeanette Biedermann oder das dritte Interview mit Tokio Hotel. Hier sind alle Highlights 2019.

Dass Interviews immer ein schmaler Grad sein können, wissen wir alle. Man kann schnell einen falschen Nerv treffen und schon wird das Gespräch eigenartig. Gott sein Dank ist das dieses Jahr nicht der Fall gewesen und jedes Interview war ein prägender Moment für sich.

Tokio Hotel durfte ich dieses Jahr sogar zwei Mal treffen und es ist mittlerweile fast schon wie ein Familien-Treffen mit den Jungs. Somit war es das ingesamt dritte Tokio Hotel Interview für mich und ich finde es jedes Mal super witzig mit den Jungs.

Bebe Rexha ist ein Weltstar (sicherlich in den USA mehr, als hier) und es ist immer aufregend plötzlich vor Weltstars zu stehen. Besonders schön fand ich, wie sehr sie an meiner Herkunft und meinem Outing interessiert war. Wir haben nach dem Interview noch lange weiter geredet.

Noch so ein Weltstar ist sicherlich auch Adam Lambert. Ich durfte ihn einen Tag vor dem Interview bei einer exklusiven Listening Party seines neuen Albums treffen. Ein sehr sympathischer Kerl, der einfach wahnsinnig talentiert ist und obwohl er mega müde beim Interview war, hat er sich doch super geschlagen, oder?

Eine Herzensangelegenheit war sicherlich das Interview mit meinem guten Freund Riccardo Simonetti. Er hat viel für unsere Szene getan und sein neues Kinderbuch steuert ebenfalls einen wichtigen Beitrag dazu bei. Dennoch war es komisch mit jemanden, den man privat gut kennt, in einer Interview-Situation zu sein.

Ein echtes Spice Girl. Ja da wurden Kindheitsträume wahr. Melanie C war an dem Tag sehr erkältet und ich rechne es ihr hoch an, dass sie das Interview nicht abgesagt hat. Es war so entspannt und herzlich mit ihr. Tolle Frau!

Ilira wurde mir als Geheimtipp vorgestellt. Nur kurze Zeit nach dem Interview ging es mit ihrer Karriere steil durch die Decke. Sie ist auf dem besten Weg zum Weltstar. Unbedingt diese Frau auf dem Schirm haben.

Das Interview mit Stefanie Heinzmann war komisch. Allerdings im positivem Sinne. Ich hatte vom ersten Augenblick an das Gefühl, wir würden uns seit Jahren kennen. Sie ist einfach so super sympathisch!

Mein persönliches Highlight war sicherlich Jeanette Biedermann. Seid Tag 1 bei GZSZ faszinierte mich diese Frau und das tut sie heute noch. Es war ein sehr sehr schönes Interview und wir haben uns danach noch sehr lange unterhalten können. Fangirl!

Newcomerin des Jahres 2018 und irgendwie auch 2019 ist sicherlich Ava Max. Sie und ihr Team waren irgendwie alle verrückt und sehr witzig drauf. Wir haben fast eine Art Party gefeiert und das Interview ist dementsprechend lustig und entspannt.

Danke an alle, die an den Interviews beteiligt waren und natürlich auch an alle, die sich die Interviews angeschaut haben. Ich bin gespannt, was 2020 kommt und bis dahin abonniert gerne meinen YouTube Channel! / Berry

Bild: Hollywood Tramp