Ex-One-Direction-Mitglied Zayn Malik hat gestern zum Valentinstag einen neuen Trend gepostet, den viele Männer schon für sich entdeckt haben. Er trägt Pink und das nicht am Körper, sondern auf seinem Kopf.

Auf seinem Twitter-Account postete der 23 Jährige Sänger ein oberkörperfreies Selfie, auf dem seine Haare in Pink – statt sonst Blond – erstrahlen. Ein cool und lässiger Look, der etwas an die britische Punk-Era erinnert. Nach Blond, kommt also nun Pink in verschiednen stärken von grell bis zartrosa.  

Hier geht der Trend im Netz weiter: 

Titelbild: © twitter.com/zaynmalik

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.