Sie ist derzeitig als Jurorin bei „The Voice of Germany“ zu sehen, doch was den Fans wirklich fehlt, ist neue Musik von Yvonne. Heute hat die Sängerin und Schauspielerin nun verkündet, dass ihr neues Album im Frühjahr 2017 kommen und es sogar auf ihrem ersten eigenem Label erscheint. 

yvonne-catterfeld-cms-source

Auf ihrer Facebook-Seite verkündete sie heute die News, dass die neue Platte „Guten Morgen Freiheit“ heißen wird und am 10.03.2017 erscheint. Yvonne sagt dazu: „Ich nehme gerade die letzten Songs auf und kann es kaum erwarten, dass ihr hören könnt, woran ich dieses Jahr mit viel Herzblut gearbeitet habe. Es ist für mich ein sehr besonderes Album, nicht nur, weil es musikalisch und inhaltlich dem entspricht wer ich bin, was ich mag und was ich fühle, sondern auch, weil ich mich dazu entschieden habe, es auf meinem neu gegründeten, eigenen Label Veritable Records zu veröffentlichen. Das ist für mich ein großer Schritt und ich freue mich, wenn ihr mich auf diesem Weg begleitet. Schon ganz bald gibt es mehr News, etwas zu hören und zu sehen“. So wie es aussieht ist also die erste Single schon ganz bald da. 

Nach dreijähriger musikalischer Pause erschien 2013 Catterfelds sechstes Album „Lieber so“ mit der ersten Single „Pendel“. 2015 nahm sie an der zweiten Staffel von Sing meinen Song – Das Tauschkonzert teil und brachte nach der Ausstrahlung der ersten Folge ihr Album „Lieber so“ zurück in die Charts. Das Album belegte mit Platz 8 eine höhere Chartpostion, als zum Release in 2013. Der Titelsong „Lieber So“, den sie selbst in der Sendung gesungen hatte, stieg neu in die Singlecharts ein. 

Bild: Universal Music / Hannes Casper