Kurzfilm „War Within“ zeigt die Probleme eines muslimischen Schwulen

Musiker Zaher Saleh veröffentlicht einen Kurzfilm mit dem Titel „War Within“, den er produziert hat. In dem Film geht es um einen schwulen muslimischen Mann, dessen Vater seine sexuelle Orientierung nicht akzeptieren will. 

Der Hauptdarsteller in dem Kurzfilm sucht nach der Versöhnung mit seinem Vater, seiner Familie und sich selbst. Der Macher des Films, Zaher Saleh, wurde im Libanon geboren und kam als Flüchtling nach Palästina. Großgeworden ist er in Ohio. „War Within“ ist nicht nur beeinflusst von seiner eigenen Geschichte, sondern von der vieler muslimischer Männer, die homo- oder transsexuell sind. 

Den Kurzfilm gibt es hier zu sehen. Zudem wird durch den Film eine Petition unterstützt, die man hier gerne supporten darf. 

Bild: Vimeo Screenshot via Zirkova One+Together