Väter erzählen ihren Söhnen, was sie dachten, als diese sich outeten

„Dad, was ging dir durch den Kopf, als ich dir damals sagte, dass ich schwul bin?“. Das ist die zentrale Frage in diesem neuen YouTube-Clip in dem Söhne und Väter sich zurück an den Moment erinnern, an dem sich der Sohn als homosexuell geoutet hat. Bewegend. 

Die Reaktionen sind witzig, emotional und vor allem ehrlich. Die Väter sprechen ganz offen über Ängste, Stolz und Vorurteile und ich möchte an dieser Stelle schonmal verraten, dass die ein oder andere Szene für etwas Pipi in den Augen sorgen könnte.

Eine wunderschöne Aktion, die viele Väter ermutigen könnte, ihre Sichtweise in Bezug auf Homosexualität zu überdenken und viele Kids ermutigen könnte, sich zu outen. Und wer sich schon geoutet hat, kann sich doch mal in einem ruhigen Moment mit Dad in eine Ecke setzten und fragen: „Dad, was ging dir durch den Kopf, als ich dir damals sagte, dass ich schwul bin?“.

Titelbild: Upworthy

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.