In Taiwan wurde ein neuer McDonalds-Werbespot veröffentlicht, genauer gesagt für McCafé, der zeigt, wie sich ein Sohn gegenüber seinem Vater als homosexuell outet, indem er es auf einen Kaffee-Cup schreibt. Wieso dieser Clip ein echter Skandal ist, sage ich dir jetzt! 

Der Vater geht einfach ohne Kommentar vom Tisch, nachdem er die Botschaft seines Sohnes gelesen hat. Worst Case! Doch er kommt zurück und ergänzt den Satz seines Sohnes „Ich stehe auf Jungs“ mit den Worten „Ich akzeptiere, dass du Jungs magst“. Dafür nimmt sich der sehr stille Clip ganze 90 Sekunde Zeit und es wirkt! 

Nun laufen religiöse Vereinigungen in Taiwan Sturm und rufen zu einem Boykott der Fastfood-Kette auf. Laut der Huffington Post wurde ein Statement einer solchen Vereinigung veröffentlicht, indem darauf hingewiesen wird, dass McDonalds besonders viele Kinder besuchen und diese vor homosexuellen Botschaften beschützt werden müssen.  

Den umstrittenen Werbespot, den wir hierzulande eher mit Freude begrüßen, kannst du hier sehen. 

Titelbild: YouTube 

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.