Brusthaare - Behaarung - Hollywood Tramp

Twitter diskutiert, ob Brustbehaarung sexy oder ekelhaft ist!

Die Probleme, die Menschen auf Twitter haben, hätte ich auch gerne. Der Trend zur Natürlichkeit nimmt immer mehr zu und so stehen Menschen generell immer mehr zu ihrer Behaarung. Naja und wie das nunmal auf Sozialen Medien so ist, haben auch viele eine Meinung dazu.

Auf Twitter postete am Montag ein User, dass er Brustbehaarung ekelhaft findet. Dieser Tweet löste eine Welle der Empörung aus, die darin gipfelte, dass Männer anfingen ihr Fell auf der Brust zu posten, als Gegenreaktion. Der User, der diese haarige Bewegung im Netz mit dem Satz „“hairy chests are a massive ick” auslöste, löschte den Post anschließend und stellte sein Profil auf privat.

Es gibt auch Hollywood Tramp Podcast Episode zum Thema „Behaart oder glatt“. Jetzt hören:

Seitdem posten immer mehr Männer ihre haarigen Bilder in Verbindung mit den Wörtern „hairy chest“ und „ick“, was so viel wie eklig und abstoßend bedeutet. Die Schlacht ist eröffnet und ich war mir nie bewusst, wie viel Streitpotenzial Brusthaare haben können. Hier sind einige Tweets. / Berry

Bild © Instagram/thegaygastontops