Eine Geschlechtsanpassung ist ein langer Weg und ein harter Kampf. Genau das hat jetzt ein Transmann mit täglichen Selfies dokumentiert und das ganze drei Jahre lang. Das Ergebnis ist beeindruckend und in einem Zeitraffer-Video zu sehen. 

Jamie Raines startete die Hormontherapie mit 18. Mittlerweile ist der als Frau geborene Transmann 21 Jahre alt und hat eine optische Wandlung hinter sich. Gegenüber Buzzfeed sagt er: „Ich wollte etwas, das meine Wandlung dokumentiert. Ich dachte, ich mache einfach jeden Tag ein Bild von mir“. Diese Fotos kann man nun im Schnelldurchlauf innerhalb von 20 Sekunden sehen. Das Ganze ist Teil einer Dokumentation des Senders „Channel 4“ mit dem Titel „Girls to Men“. Die Folge wird im britischen Fernsehen am 13. Oktober ausgestrahlt und ist Teil der „Born in the Wrong Body“ Serie.  

Titelbild: Channel 4