Todrick Hall Femuline

Todrick Hall droppt neues Album „Femuline“ zum Pride Month!

Todrick Hall feiert Pride mit der Veröffentlichung seines neuen Albums „Femuline“ am 8. Juni 2021. Die Lead-Single des Albums, „Boys In The Ocean“, ist ein unwiderstehlicher Funk-Jam mit einer ansteckenden Bassline und Gitarre-Sound. Perfekt für den Pride Sommer!

„Femuline“ folgt Todrick Halls 2020er EP „Quarantine Queen“ und strahlt mit vielen Dancefloor-fähigen Tracks ein neues Selbstvertrauen und eine neue Kraft aus. Halls magnetische Ausstrahlung scheint durch und seine frechen Texte sind erneut auf dem Punkt. Der Self-Made-Pop-Star kennen einige von euch auch sicherlich als Teil der RuPaul’s Drag Race Familie. Doch „Nails, Hair, Hips, Heels“ in 2019 war der Track, der letztendlich dafür sorgte, dass Todrick auch hierzulande mehr Aufmerksamkeit bekam.

Chaka Kahn, Nicole Scherzinger & Co.

Über das neue Album sagt er: „Ich habe Jahre und Jahre gebraucht, selbst nach meinem Coming-out, um mich so wohl zu fühlen, meine männliche und weibliche Seite zu umarmen. Ich bin so aufgeregt, den Leuten die Erlaubnis zu geben, mit dieser Musik, die ich speziell für die schwule Community handgefertigt habe, ihr vollstes und wahrstes Selbst zu leben. Aber ich habe auch das Gefühl, dass meine Musik bei Menschen aller Altersgruppen und mit unterschiedlichem Hintergrund Anklang finden wird.“

Auf dem Album werden einige große Namen zu hören sein. Chaka Khan, Nicole Scherzinger, Brandy, Tyra Banks und TS Madisons. Das komplette Album hat Hall selber geschrieben. Produziert wurde es vom Grammy Preisträger Wiidope, der schon für Nicole Scherzinger und Ciara produzierte, so wie Jeeve, der mit Britney Spears arbeitete. „Femuline“ am Dienstag den 8. Juni 2021. / Berry

Bild © Todrick Hall