Lady Gaga, Beyoncé, Dua Lipa Party Hollywood Tramp

The Future Chromatica Renaissance Ball – KÖLN 22.10.22

Lady Gaga, Beyoncé, Dua Lipa Party Hollywood Tramp

Die Hollywood Tramp Partyreihe „The Future Chromatica Renaissance Ball“, die Lady Gaga, Dua Lipa und Beyoncé feiert, kommt am 22.10.2022 nach Köln in den Yuca Club. Das Event findet insgesamt in fünf Städten mit sechs Terminen in ganz Deutschland statt.

„The Future Chromatica Renaissance Ball“ kommt nach Köln. Am 22.10.2022 feiert das Hollywood Tramp Event im Yuca Club in Köln. 2020 war das Jahr der Pandemie und damit auch das Jahr der Alben, die nicht in den Clubs laufen konnten, weil diese aufgrund des Lockdowns geschlossenen waren. Zum Sinnbild dieser Ära wurde das „Chromatica“-Album von Lady Gaga und das „Future Nostalgia“-Album von Dua Lipa. Beide Künstlerinnen hatten ihre Alben angekündigten, doch die gestartete Promo-Phase wurde von Corona beendet und keiner wusste, was nun mit der angebrochenen Ära passieren wird.

The Future Chromatica Renaissance Ball Party

Renaissance, Chromatica & Future Nostalgia

Was damals als gescheiterte Ära abgetan wurde, entwickelte sich über die Zeit zu einem Sinnbild für die verpasste Clubzeit während der Lockdowns. Somit kam die Idee auf eine Party zu machen, bei der wir diese beiden Alben feiern und all die Musik, die während der Corona Hochphase nicht in den Clubs laufen konnte. Nun wurde das Konzept erweitert. Beyoncé, die mit Gaga die beiden Singles „Telephone“ und „Video Phone“ gemacht hat, wird mit ihrem neuen Album „Renaissance“ Teil der Party. „Club Renaissance“ meets „Future Chromatica“. Eine musikalische Mischung, die es in sich hat.

Tickets:

Achtung: für Köln gibt keine Online Tickets mehr, sondern nur noch Abendkasse. Wir empfehlen euch daher direkt zum Start der Party um 23:59 Uhr zu kommen, da nur 100 Tickets an der Abendkasse hinterlegt sind. Wir schieben jedoch auch Gäste nach, sofern wieder Platz frei wird.

Tickets für Berlin, Hamburg, Frankfurt gibt es hier. Tickets für München gibt es hier.

Bild © Universal Music & Sony Music