Man inszeniert zwei süße Jungs, die sich jeweils ein Leuchtkondom über ihren Penis ziehe und spielerisch gegeneinander kämpfen, als wären sie im neuen Star Wars Film. Zumindest solange des Vater von einen der beiden Jungs rein kommt und sie erwischt. So zumindest in diesem Clip. 

Ok, die Story des französischen Telefonanbieters WIKO ist wirklich nebensächlich und ich bin auch nicht sicher, ob der Anbieter hier für sich oder doch für Leuchtkondome werben will? Das kann uns aber auch egal sein, denn Tatsache ist, dass diese beiden Jungs mit ihrem Glied gegeneinander kämpfen. Für den einen Absurd, für den anderen eine heiße Bett-Fantasie. Hier gibt es den Clip in voller länge zu sehen. 

Dabei ist WIKO nicht das einzige Unternehmen, dass in der Vorweihnachtszeit auf Star Wars und die schwule Zielgruppe setzt. Wie wir zuvor berichtet haben, ging der Werbeclip für eine Star-Wars-Suppe mit zwei Vätern und deren gemeinsames Kind, viral durchs Netz:

GLEICHGESCHLECHTLICHES PAAR MIT KIND SIND STARS IN „STAR WARS“-WERBUNG

Wenn du noch dein ultimatives Star-Wars-Geschenk suchst, haben wir genau die richtigen Items für dich hier: 

SO GEIL KANNST DU STAR WARS ZU WEIHNACHTEN VERSCHENKEN

Titelbild: YouTube – Wiko France

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.