So würde Gwen Stefanie reagieren, wenn ihr Sohn schwul wäre

Gwen Stefani schien schon immer eine sehr offene Mutter zu sein und ihren beiden Kindern Kingston (9) und Zuma (7) viel Freiraum zu lassen. Zumindest, wenn es um bunte Styles und Haarschnitte ging. Nun spricht sie in einem neuen Interview darüber, wie es wäre, wenn sie einen schwulen Sohn hätte.

Gwen Stefani 2016 - CMS Source

In einem neuen Interview, sprach die 46 Jahre alte Sängerin darüber, wie sie reagieren würde, wenn ihr Sohn schwul wäre: „Ich wäre gesegnet mit einem schwulen Sohn“, sagt Stefani gegenüber der PrideSource. „Ich möchte nur, dass meine Jungs glücklich und gesund sind, und ich bete zu God mir jeden Tag zu helfen eine gute Mutter zu sein, denn das ist kein leichter Job“ sagt sie weiter in dem Interview und fügt hinzu: „Ich frage immer meine schwulen Freunde: „OK, wie war es für euch, als ihr noch kleine Jungs wart?“ Denn ich weiß, dass es schwierig sein kann…nicht zum Mainstream zu gehören, oder anders zu sein, wenn du es so nenn willst“. Tolle Frau die Stefani!

Gwen Stefani hat er kürzlich ihr langerwartetes drittes Soloalbum “This Is What the Truth Feels Like” veröffentlicht.

Titelbild: Universal Music

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.