Vor unglaublichen 20 Jahren am 30. April 1997 machte Ellen DeGeneres in ihrer Sitcom „Ellen“ eine ganz spezielle Verkündung und outete sich als lesbisch. Nun hat sie sich zum Jubiläum einige Starts aus der Serie in ihrer Talkshow geladen, um genau das zu feiern.

Ellen DeGeneres

Ellen feiert ihr Coming Out mit einem zweistündigen Special in ihrer Talkshow. Gefeiert wird die Episode “The Puppy Episode” ihrer damaligen Sitcom „Ellen“ in der sich der Charakter Ellen Morgan als lebisch outet und damit die erste homosexuelle Hauptfigur im US Fernsehen wird. Nun gibt es eine erste Vorschau der großen Reunion und u.a. sind Laura Dern und Oprah Winfrey, die die Therapeutin spielt, aus der Serie dabei. Herzlichen Glückwunsch Ellen für ein kleines Stück LGBT-Geschichte. 

Bild: Screenshot via EllenTube