Bei den Billboard Music Awards wurden die Zuschauer plötzlich in das Jahr 1997 versetzt, als Céline Dion eine beeindruckende Auferstehung ihres weltweiten Titanic-Hits „My Heart Will Go On“ performte und selbst dabei ihre Tränen zurückhalten musste. 

Was für ein Abend! Nicht nur Musiklegende Cher sang ihre größten Hits „Believe“ und „Turn Back Time“ auf der Bühne der Billboard Music Awards, auch Céline Dion sorgte für ein echtes Highlight. Zum 20 jährigen Jubiläum des Titanic Films sang sie den Titelsong „My Heart Will Go On“ und war selbst sichtlich gerührt. Auch das Publikum war hin und weg und und so gab es Standing Ovations. Hier gibt es den Auftritt in voller Länge. 

Bild: Billboard Music Awards Screencap