„RuPaul´s Drag Race“-Star Shangela ist berühmt für ihre tanzwütigen Drag-Performances. In ihrem Programm findet man so gut wie jede große Beyoncé Nummer und so wurde endlich ein Traum wahr: Shangela performt Beyoncé direkt vor und für Beyoncé!

Passiert ist das bei den GLAAD Media Awards in Los Angeles, bei denen Beyoncé und ihr Ehemann Jay Z mit dem Vanguard Award ausgezeichnet wurden. Shangela performte ein Medley aus „Baby Boy“, „Single Ladies“ und einigen Destiny´s Child Klassikern. Das Publikum ist förmlich ausgerastet und stand am Ende komplett auf, inklusive Beyoncé herself! Diese schüttelte am Ende nur noch den Kopf vor Begeisterung. Shangela ist eben Drag-Royalty!

Hier gibt es einige Clips, die ich im Netz dazu finden konnte:

Beyoncé und Jay Z haben eine emotionale Rede an dem Abend gehalten in der Beyoncé ihren schwulen Onkel ehrte, der an AIDS gestorben war.

Foto: Shangela via Instagram

Über den Autor

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Ähnliche Beiträge