Die Netflix Erfolgsserie „Sex Education“ wurde um eine dritte Staffel verlängert, nachdem die ersten zwei Staffeln von Kritikern hoch gelobt und wurden. Nun darf man sich also auf mehr Otis, Maeve & Co. freuen.

Die Serie erzählte die Geschichte von Otis und seiner Freundin Maeve Wiley, sowie die Mutter von Otis, die eine Sexualtherapeutin ist und grandios von Gillian Anderson gespielt wird. Die zweite Staffel startete im Januar diesen Jahres und setzte die Geschichte des Otis Milburn (Asa Butterfield) fort, der lernen muss, mit seinen neu entdeckten sexuellen Trieben umzugehen.

Die Serie erzählt zudem auch eine schwulen Handlung zwischen Eric Effiong (Ncuti Gatwa) und Adam Groff (Connor Swindells), die ihre Beziehung festigen und gemeinsam an die Öffentlichkeit gehen. Den Rest müsst ihr euch aber schon selbst angucken, da ich absolut nicht spoilern will.

Nun wurde am 10. Februar ein Announcement-Video veröffentlicht, in dem der Schulleiter Mr Groff (gespielt von Alistair Petrie), die dritte Staffel verkündet. Jetzt ansehen! / Berry

Bilder: Netflix