Subhi Nahas konnte aus Syrien fliehen um ein sicheres Leben in San Francisco zu beginnen. Besonders für LGBT-Menschen ist das Leben in dem Gebiet tödlich, dank der ISIS, die LGBT-Menschen jagen, misshandeln und öffentlich Hinrichten. 

Subhi Nahas nutzt seine Situation und das Interesse an seiner Geschichte, um anderen Menschen zu helfen, die ebenfalls betroffen sind. Er selbst outete sich in seiner Heimat Syrien und wurde zur Zielscheibe islamischer Fundamentalisten. Er sah sich gezwungen seine Freunde und Familie zu verlassen und floh 2012 in den Libanon, dann in die Türkei, um anschließend Asyl in den USA zu bekommen. 

Seit 2015 spricht Subhi in den USA über die brutalen Attacken gegenüber homosexuellen Menschen in Syrien und dem Irak durch die ISIS und arbeitet für verschiede Organisationen, um anderen LGBT-Flüchtlingen zu helfen. In diesem bewegend Clip erklärt er, was Frieden und Sicherheit für ihn bedeuten und wieso er anderen Betroffenen helfen will.

Titelbild: Great Big Story

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.