Sam Smith & Kim Petras "Unholy" - Bailey Gates

Sam Smith & Kim Petras veröffentlichen neue Single “Unholy”

Sam Smith & Kim Petras "Unholy" - Bailey Gates

Sam Smith meldet sich mit neuer Musik zurück. Als Feature begleitet ihn die deutsche Kim Petras, die in den USA eine gefeierte Pop Prinzessin ist. Zusammen veröffentlichen sie den sündigen Ohrwurm “Unholy”.

Sam Smith gehört zu den erfolgreichsten Artists Großbritanniens und hat bereits vier Grammys, einen Golden Globe und einen Oscar gewonnen. Jetzt meldet sich der „Stay With Me“-Sänger mit neuer Musik zurück. Die neue Single “Unholy” ist erschienen und folgt somit dem Release “Love Me More”. Während letzterer Sams Beziehung zu sich selbst offen reflektiert, wird es bei “Unholy” ein wenig sündiger.

Daddy’s getting hot

Gemeinsam mit der Pop-Ikone Kim Petras hat Sam Smith Lyrics kreiert wie: „Mummy don’t know Daddy’s getting hot, at the Body Shop, doing something Unholy“. Für “Unholy” hat er einen unvergleichlichen Cocktail von Kollaborateuren zusammengebracht. Verantwortlich sind die Produktion-Superstars ILYA (Max Martin, Ariana Grande, Jennifer Lopez), Blake Slatkin (Lizzo, 24K Golden), Cirkut (Nikki Minaj, The Weeknd), Omer Fendi (Lil Nas X, The Kid Laroi), Jimmy Napes und Pop Prinzessin Kim Petras.

Vorab viral auf TikTok

Auf „Unholy“ beschreiben Smith und Petras einen Fall von Untreue, der vom berüchtigten Sunset Strip Club „The Body Shop“ in Los Angeles inspiriert wurde. Das Snippet, das zuvor auf TikTok veröffentlicht wurde, explodierte und verbuchte allein auf Smiths Profil über 12 Millionen Aufrufe und wurde über 333.000 Mal von anderen Usern benutzt. Hier gibt es das Audio und den ersten Live Auftritt bei Radio 1. / Berry

Bild © Bailey Gates