RATCHED (L to R) SARAH PAULSON as MILDRED RATCHED in episode 103 of RATCHED Cr. COURTESY OF NETFLIX © 2020

Fans von Ryan Murphy dürfen sich auf eine neue Serie des „American Horror Story“-Macher auf dem Streamingdienst Netflix freuen. In „Ratched“ spielt Sarah Paulson die Rolle einer Krankenschwester im Jahr 1947, die in einer Einrichtung tätig ist, in der verstörende Experimente am menschlichen Gehirn durchgeführt werden.

Ryan Murphy sorgt u.a. mit „American Crime Story“ und „Hollywood“ auch abseits seiner Erfolgsserie „American Horror Story“ dafür, dass Fans nicht zu kurz kommen. Doch besonders „American Horror Story“-Fans dürfen sich nun auf das neue Netflix Original „Ratched“ freuen. Denn „Ratched“ trumpft mit einem hochkarätigen „American Horror Story“-Cast auf, angeführt von Sarah Paulson. Wir werden also viele bekannte Gesichter wiedersehen.

Einer flog über das Kuckucksnest

Sarah Paulson spielt die Rolle der Krankenschwester Mildred Ratched im Jahr 1947 im Norden Kaliforniens. Sie wird bei einer führenden psychiatrischen Klinik anheuert, an der neue, verstörende Experimente am menschlichen Gehirn durchgeführt werden. Wem das etwas bekannt vorkommt, kennt sicherlich den Film „Einer flog über das Kuckucksnest“ aus dem Jahr 1975. Als Inspiration diente Ryan Murphy die Schwester Ratched aus eben diesem Klassiker.

RATCHED (L to R) SARAH PAULSON as MILDRED RATCHED in episode 108 of RATCHED Cr. SAEED ADYANI/NETFLIX © 2020

Auf ihrer geheimen Mission präsentiert sich Mildred als die perfekte Krankenschwester. Aber die Zeit bleibt nicht stehen und während sie allmählich immer tiefer in das System der psychiatrischen Klinik mit ihren Insassen eindringt, wird hinter Mildreds freundlicher Fassade ihre dunkle Seite immer stärker, die schon lange in ihr schwelt. Echte Monster werden nicht geboren, sondern sie werden geschaffen.

Sarah Paulson produzierte die Serie mit

In der Serie spielen Sarah Paulson (Mildred Ratched), Cynthia Nixon (Gwendolyn Briggs), Judy Davis (Schwester Betsy Bucket), Sharon Stone (Lenore Osgood), Jon Jon Briones (Dr. Richard Hanover), Finn Wittrock (Edmund Tolleson), Charlie Carver (Huck), Alice Englert (Dolly), Amanda Plummer (Louise), Corey Stoll (Charles Wainwright), Sophie Okonedo (Charlotte) und Vincent D’Onofrio (Gouverneur George Wilburn) mit. Ausführende Produzenten der Serie sind Ryan Murphy, Ian Brennan, Sarah Paulson, Alexis Martin Woodall, Aleen Keshishian, Jacob Epstein, Jennifer Salt, Margaret Riley, Michael Douglas, Robert Mitas und Tim Minear. 

Wer kann, sollte die Serie in der Originalfassung anschauen, denn die neue Synchronsprecherin von Sarah Paulson stört schon sehr. „Ratched“ startet am 18. September auf Netflix und den ersten Trailer gibt es hier. / Berry

Bilder: SAEED ADYANI/NETFLIX