Der Star aus der Netflix-Show „Queer Eye“, Jonathan Van Ness, lüftete am Neujahrstag sein Geheimnis. Er hat im Sommer 2020 seinen besten Freund geheiratet.

Das Geheimnis enthüllte er via Instagram am Neujahrstag ganz nebenbei. Erst dachet ich, ich habe mich verlesen. Denn während Jonathan in seinem Post von seinem persönlichen Jahresrückblick berichtet und über sein politisches Engagement, seine Reisen und über seinen neuen Hund spricht, schreibt er in einem kleinen Satz, dass er seinen besten Freund geheiratet hat:

Viel weiß man nicht über seinen Ehemann. Jedoch hat Van Ness ihn auf Instagram markiert. Sofern das echte Angaben sind, müsste der sexy Herr Mark Peacock heißen und in London geboren sein. Mark lebt in den USA und sicherlich hat er auch dort Jonathan kennengelernt.

Auch er postete ein Foto des Paares mit der News und natürlich gab es bei Jonathan viele herzlichen Kommentare von seinen Queer Eye Kollegen. Herzlichen Glückwunsch! / Berry

Jonathan Bild: Instagram/marklondon