Pussycat Dolls überraschen mit Akustikversion von „React“!

Von wegen, nur Nicole. Die Pussycat Dolls beweisen eindrucksvoll mit dieser Akustikversion ihrer aktuellen Single „React“, dass sie alle Singen können. Aber ihr wisst ja…haters gonna hate!

Dieses Video, das die Dolls für das Hunger Magazine gemacht haben, überrascht zum einen, weil man die Pussycat Dolls nicht als „Akusikband“ kennt und zum anderen, weil oft kritisiert wurde, dass nur Nicole Scherzinger singen würde bzw. nur sie singen könnte.

Sicherlich dient dieses Video auch dazu, genau diese Gerüchte zu widerlegen. Die Pussycat Dolls haben rund um die Veröffentlichung von „React“ des Öfteren auf Kritik reagiert. So wurde das Cover der Single geändert, nachdem nur Nicole Scherzinger als Ganzes zu sehen war, während die anderen Dolls angeschnitten waren.

Viel Spaß nun mit dieser etwas anderen und sehr erfrischenden Version des Songs. Und wer doch mehr Tempo braucht, kann sich den „Cash Cash Remix“ zu „React“, der ebenfalls diese Woche erschienen ist, reinziehen. / Berry

Bild: YouTube via The Pussycat Dolls