Gestern (16. Aug. 2017) ist das neue P!nk Video zur Single „What About Us“ erschienen und im Video sehen wir u.a. einen beeindruckende gleichgeschlechtliche Tanzeinlage und indirekte Kritik an Trump, wenn man es so will. 

Passender und politischer könnte das Video kaum sein und trifft genau den Nerv der Zeit. Man sieht eine Gruppe von Aktivisten tanzen und auch zwei Männer führen einen intimen, leidenschaftlichen Tanz vor. All das geschieht jedoch stets unter der Beobachtung oder Anwesenheit von Polizei & Co. So kreiert das Video eine brisante Stimmung und man fragt sich, wie lange sich die tanzende Menschengruppe noch so frei bewegen darf? Besonders das Intro gibt Indizien dafür, dass hier indirekt Kritik an der aktuellen Regierung der USA geübt wird.

Für mich zeigt das Video, wie sich Minderheiten unter der Trump-Regierung fühlen müssen. Tolle Künstlerin, toller Song, tolles Video! 

Bild: YouTube Screenshot via PinkVEVO