„Orphan Black“-Star Jordan Gavaris outet sich jetzt erst als schwul

Jordan Gavaris ist Star der Sci-Fi-Serie „Orphan Black“ und spielt in der Serie sogar eine schwule Rolle. Aber warum hat er sich dann jetzt erst geoutet, wenn er doch anscheinend kein Problem damit hat, einen schwulen Mann zu spielen? Die Antwort ist einfacher als gedacht.

Wir kenne ihn alle als Felix Dawkins, ein schwuler Mann und Bruder des Charakters Sarah Manning, der die männliche Hauptrolle in der Serie „Orphan Black“ spielt. In einem Interview mit E. Alex Jung für Vulture wurde Jordan nach seiner sexuellen Orientierung gefragt und er antwortete: “Oh, I’m gay.”

Doch warum erst jetzt? Die Antwort ist ganz einfach, denn Jordan wurde einfach noch nie öffentlich danach gefragt: „Niemand hat mich je gefragt. Ich wurde nie gefragt. Während der ganzen Serie nicht“. Gut, dass nun endlich jemand gefragt hat. So oder so, sage ich ja immer: Jedes öffentliche Outing zählt! 

Hier spricht Jordan über das Feedback der LGBT-Community:

Bild: YouTube Screenshot