David Guetta präsentiert für das Musikvideo zu seiner Single „Light My Body Up“ mit Nicki Minaj und Lil Wayne einen „Tempel der Sinnlichkeit“ und die Königin dieses Tempels ist natürlich die Minaj herself! 

David Guetta „Light My Body Up (feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)

Auf der goldenen Couch thronend, beherrscht sie das Geschehen und sorgt dafür, dass das gesamte Video den Charakter des Tracks widerspiegelt. Es ist eine Guetta eher untypische Mischung aus Rap, Trap und elektrische Beats. David Guetta kommentiert zu den Performances seiner Co-Stars in dem Clip: „Lil Wayne kam vorbei, um seinen Part abzuliefern. Nicki Minaj ist um ehrlich zu sein ein Monster: sobald der Regisseur das Kommando zum Spielen gibt, verwandelt sie sich in diesen Charakter. Es ist unglaublich. Ich habe zu einem der Schauspieler tatsächlich gesagt, dass ich keinen Schimmer habe, wie ich beim Drehen des Musikvideos gegen sie bestehen soll! Ich liebe es, mit ihr Musikvideos zu machen, weil sie es einfach jedes Mal rockt!“, so der Star DJ, der zuvor schon auf „Turn Me On“, „Where Them Girls At“ und zuletzt „Hey Mama“ mit Nicki Minaj kollaborierte, das in Deutschland Platin-Status hat. 

Das offizielle Musikvideo zu „Light My Body Up (feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)“ folgt auf das Lyric Video, das  mehr als 13 Millionen YouTube Views sammelte. Letzten Freitag erschien ein neuer Remix des Tracks aus der Feder des französischen House-Producers Cedric Gervais.

Bild: Video Screenshot/Warner Music Germany