Nicki-Minaj-Super-Freaky-Girl-Video

Nicki Minaj: alles, was du über „Super Freaky Girl“ wissen musst!

Nicki Minaj Super Freaky Girl Musicvideo

Nicki Minaj ist zurück und das wieder ganz oben. Ihre neue Single „Super Freaky Girl“ ist ein Hit. Der Hype wirft eine Fragen rund um die neue Ära auf: wieso kommt mir der Song so bekannt vor, hat Nicki das Sample nicht schonmal benutzt und warum nennst sich Nicki plötzlich ist Nick James?

Nicki Minaj mag in den letzten Jahren mit einigen Kontroversen konfrontiert worden sein, aber sie hat klargestellt, dass 2022 das Jahr ist, in dem sie sich mit aller Macht zurückmeldet. Das hat sie mit „Super Freaky Girl“ geschafft. Als sie verriet, dass sie ihre neueste Single vor der Veröffentlichung umbenennen musste, fiel der Name „Nick James“ als einer der Vorschläge.

Sample

Der Song sampelt den 1981 verstorbenen Rick James‘ Track „Super Freak“. Diesen benutzte Nicki bereits auf ihrem 2007 erschienenen Song „Dilly Dally“ von ihrem Mixtape „Playtime is Over“. „Super Freak“ von Rick James wurde 2006 nochmal neu zum Leben geweckt, als er für die legendäre Endszene vom Film „Little Miss Sunshine“ benutzt wurde.

Alter Ego

Am Samstag (3. September) lud Nicki dann zwei Fotos hoch, auf denen sie in einer riesigen rosafarbenen Barbiepuppen-Box posiert, in deren Ecke der Name „Nick James“ steht. In Anlehnung an die Ikone Rick James trug Minaj kniehohe rote Stiefel, eine farblich passende Lederjacke mit Reißverschluss über einem schwarzen Bodysuit. Und da Nicki fast für jede Ära ein Alter Ego hat, gehen Fans nun davon aus, dass Nick James ihr neues Ego ist.

Album?

Ein neues Album von Nicki wird schon lange erwartet. Kurz vor der Pandemie sprach sie schon über das Projekt. Laut capitalxtra.com soll es noch dieses Jahr erscheinen. Fans durften Nicki bereits letzte Wochen bei den MTV Video Music Awards feiern, als sie ein Medley performte und den Venguard Award für ihre Karriere bekam. Bis das neue Album endlich kommt, gibt es hier erstmal das Musik Video zur aktuellen Single „Super Freaky Girl“. / Berry

Bild © YouTube Nicki Minaj