Sie gehörten zu den erfolgreichsten Girlgroups in den 90er Jahren und hatten großen Einfluss auf die RnB-Szene mit Songs wie „No Scrubs“ und „Waterfalls“. 2002 war dann Schluss. 15 Jahre später sind TLC endlich mit einem neuen Album zurück.

Im Januar 2015 haben sich T-Boz und Chili von TLC entschlossen, mit einer Kickstarter-Seite ganze 150.000 Dollar für ein neues Album zu sammeln. Am Ende kamen 430,000 Dollar zusammen. 5000 Dollar davon kamen von Katy Perry, die neben Justin Timberlake die Mädels medial unterstützte. Nun ist das Werk mit dem Namen „TLC“ da.

Das Album schafft einen gekonnten Spagat zwischen Nostalgie und Moderne. Es lehnt sich an die Hip Hop Ära der 90er an mit Songs wie „Perfect Girls“ oder „Way Back“. Earth Wind And Fire´s 70er Party Hit „September“ wird in dem Song „It´s Sunny“ gesampelt und in „American Gold“ gibt es schwerere politische Kost. In einem Interlude gibt es dann eine Hommage an das verstorbene Bandmitglied Left Eye. Es ist schön zu sehen, dass es eine Band wie TLC aus eigener Kraft nochmal geschafft hat, Musik zu veröffentlichen. Hoffen wir, dass nun so einige Labels wieder anklopfen und die Mädels unter Vertrag nehmen.

Bild: Dennis Leupold

Über den Autor

Auf Hollywood Tramp kommentiert DJ Berry E. LGBT-Themen, Lifestyle, Musik, Kultur und kreiert damit eine Mischung aus Magazin und persönlichem Blog aus der Szene, für die Szene!

Ähnliche Beiträge