Mit diesem Clip bricht die Deutsche Bahn ein echtes Tabu

Schwule Männer im Sport sind immer noch ein Tabu und genau jetzt, kurz vor der EM, greift die Deutsche Bahn dieses heikle Thema in ihrem neusten Werbeclip zum 25. Geburtstags des ICE´s auf. Bravo! 

Zunächst soll der Zuschauer davon ausgehen, dass es sich um reine Fanliebe handelt. Ein junger Mann feiert seine Lieblingsmannschaft bzw. seinen Lieblingsspieler. Erst am Ende des Clips wird klar, dass er kein Fan ist, sondern der Liebhaber oder Partner des Profispielers. Ein schwules Liebespaar in der Bundesliga? Ja, schön wäre ein Profispieler samt Spielermann, doch leider ist das Thema Homosexualität im Sport sehr heikel. Es gibt schwule Sportler, aber keiner redet drüber. Die Bahn setzt mit diesem Clip ein klares Zeichen und beendet lässt den Zuschauer mit dem einprägsamen Spruch: „Verbindet mehr als A und B“ verblüfft zurück. Ich finde, der Clip ist mehr als gelungen!  

JETZT LESEN: LGBT-REISEZIELE 2016 – DAS SIND DIE BESTEN UND GEFÄHRLICHSTEN ORTE

JETZT LESEN: SPORNOSEXUELL – WIE AUS EITELKEIT PURE HOMOSEXUALITÄT WIRD

Titelbild: YouTube via Deutsche Bahn Personenverkehr

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.