Mariah Carey und die Pussycat Dolls sind die großen Live Acts für den diesjährigen Brighton Pride 2020. Das Festival hatte in den letzten Jahren große Headliner wie Britney Spears und Kylie Minogue.

Am 01. August ist es wieder soweit. Das größte Pride Festival in UK findet statt und hat diese Woche die Headliner verkündet. Neben den Pussycat Dolls, die am 02. August spielen werden, wird auch Superstar Mariah Carey auftreten. Tickets sind hier online.

Paul Kemp, der Director von Brighton & Hove Pride sagt dazu: „Mariah ist eine überzeugte LGBTQ + Verbündete, und wenn sie bei Pride auftritt, können wir unsere Kampagne für die Gleichstellung von LGBTQ + einem globalen Publikum näher bringen.“ Zeitgleich sagt Kemp, das noch viele weitere Acts in den kommenden Wochen verkündet werden.

Das sind doch schon tolle Gründe, um Brighton Pride zu feiern. Ich hoffe, dass wir in Deutschland auch irgendwann auf so ein internationales Niveau kommen. / Berry

Bild: Sony Music Germany