Lorde Britney Spears Break The Ice

Lorde covert britney spears hit „Break the ice“!

Sängerin Lorde hat den Britney Spears Hit „Break The Ice“, aus ihrem legendären „Blackout“-Album, zu ihrer eigenen Nummer verwandelt. Oben drauf gibt es noch ein Musikvideo und schon haben wir ein Meisterwerk der etwas anderen Art. Lorde, eben!

Die wichtigste News zuerst: Britney und Sam haben sich letzte Nacht verlobt. Punkt! So und nun zu diesem außergewöhnlichen Cover. Die neuseeländische Singer-Songwriterin hat am Mittwoch letzter Woche ihre eigene Version von Britneys 2007er Track „Break the Ice“ veröffentlicht. Dazu gibt es auch direkt ein Musikvideo.

Robyn ist die Schnittstelle

Zwischen Lorde und Britney gibt es sogar eine ziemlich interessante Gemeinsamkeit. Auf dem aktuellen Album“ Solar Power“ ist der schwedische Superstar Robyn zu hören. Nämlich auf dem Track „Secrets From a Girl (Who’s Seen It All)“. Auf dem Britney Album „Blackout“, von dem ja auch „Break The Ice“ stammt, ist Robyn ebenfalls zu hören. Nämlich auf „Piece of Me“. Habt ihr wieder etwas gelernt, wa?

Der Clip von Lorde wurde übrigens in Zusammenarbeit mit der Vogue als Teil der Oktober-Titelgeschichte der Künstlerin gedreht. Durch Lorde merkt man, was für ein trauriger Song „Break The Ice“ eigentlich ist und auch die Umsetzung ist einzigartig. / Berry

Bild © Vogue