Laverne Cox rockt Lip Sync Battle mit Destiny´s Child Performance

Es war das Battle der „Orange Is The New Black“-Stars bei der beliebten US-Show „Lip Sync Battle“. Laverne Cox, die großer Fan von Beyoncé ist, trat gegen ihre Kollegin Samira Wiley an und rockte so richtig das Haus, als sie einen Destiny´s Child Klassiker aus dem Ärmel zog. 

Sie sind die LGBT-Stars der Serie „Orange Is The New Black“. Laverne Cox ist eine der wenigen transsexuellen Schauspieler, die wirklich erfolgreich sind und Samira Wiley machte zuletzt Schlagzeilen, als sie ihre Verlobung mit ihrer Freundin bekannt gab.

Samira brachte den guten alten Hip Hop auf die Bühne der US-Show „Lip Sync Battle“ und überraschte alle, als sie die Hip Hop Legenden von „Naughty By Nature“ auf die Bühne holte. Das nützte aber alles nichts, denn unterschätze nie einen waschechten Beyoncé Fan. Laverne brachte die Hütte zum Beben, als sie den Destiny’s Child Klassiker „Lose My Breath“ einfach nur durch die Decke schmetterte. Slay, Gurl! 

Besonders schön finde ich aber, wie viel Spaß die beiden Schauspielerinnen bei den gegenseitigen Auftritten haben und sich anfeuern. Das war eine tolle Folge! 

Bild: YouTube via Lip Sync Battle on Spike

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.