Lady Gaga singt neue Songs in kleiner Dive Bar Show in Nashville

Spätestens jetzt wissen wir alle, warum Lady Gaga ihre kleine Dive Bar Show ausgerechnet in Nashville gemacht hat. Sie zeigt sich von ihrer Country-Side und serviert nicht nur Nashville-Realness, sondern auch gleich drei neue Songs von ihrem kommenden Album „Joanne“.

Das Event wurde auf der Facebook-Seite von Bud Light als Stream übertragen. Gaga präsentierte zum ersten Mal die neuen Songs “Sinner’s Prayer”, “A-Yo”, “Million Reasons” und natürlich die erste Single „Perfect Illusion“. Die Frage, die man sich nun stellen muss ist die, ob „Joanne“ eine Country-Platte ist? Oder zumindest einen großen Country-Einfluss hat? Produzent Mark Ronson ist auf jeden Fall auch der richtige Mann, wenn es um solch einen Sound geht. Wie die endgültigen Studioversionen dieser Songs sind, werden wir spätestens am 21.1o.2016 erfahren, wenn „Joanne“ endlich erscheint.

Hier kannst du dir die komplette Show ansehen. Beginn ab 24:45 Minuten:

Bild: Facebook

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.