Lady Gaga - Rainbow Flag

Lady Gaga sagt Europakonzerte ihrer „Joanne“-Tour für 2017 ab

Erst die Absage für „Rock In Rio“ und nun folgte die Absage aller Konzerttermine der Lady Gaga „Joanne World Tour“ für Europa. Die Sängerin hat auf Facebook eine lange Nachricht an ihre Fans gerichtet.

Lady Gaga leidet an starken Schmerzen: „Ich wurde ins Krankenhaus gebracht, es ist nicht bloß Hüftschmerz oder Abnutzung durch die Tour. Ich habe heftige Schmerzen“, schrieb die 31-Jährige am Donnerstag auf Twitter und sagte somit ihren Auftritt bei Rock In Rio ab. Vor ca. einer Woche hatte Lady Gaga schon angekündigt, dass sie nach der aktuellen Tour eine Pause machen wolle. Sie wolle weiterhin kreativ sein, aber die Zeit zur Heilung nutzen, sagte sie auf dem „Toronto International Film Festival“, auf dem sie ihre neue Netflix-Dokumentation „Gaga: Five Foot Two“ vorstellte.

Nun folgte heute (18.09.2017) die Absage aller Tourtermine in Europa für 2017. Die Tour wäre am 21. Sep. 2017 in Barcelona gestartet und war für sechs Wochen in sämtlichen europäischen Ländern angesetzt. Gaga erklärt die Gründe der Absage ausführlich in diesem Post.

Laut LiveNation sollen die Konzerte Anfang 2018 nachgeholt werden und Fans werden aufgefordert ihre Tickets erstmal zu behalten, bis die neuen Termine bekannt gegeben werden. Da kann man Gaga nur gute Besserung und viel Kraft wünschen.

Bild: YouTube Screenshot