Ist es okay, wenn ich sage: Lady Gaga is Back? Wirklich weg war sie ja nie, doch „Stupid Love“ fühlt sich wie der Beginn einer großen Gaga-Ära an und diese könnte vielleicht sogar an die alten Zeiten anknüpfen.

„Stupid Love“ ist dieser Song, der vor ungefähr drei Wochen durchgesickert ist und den wir alle unter keinen Umständen gehört haben, weil das Musikpiraterie wäre und man so etwas generell nicht macht. Heute wissen wir, dass „Stupid Love“ 1:1 genau dieser Song ist und somit fehlt allen denen der Überraschungseffekt, die vorab eben nicht die Finger vom geleakten Track lassen konnten (mich eingeschlossen).

Heute war es dann soweit (28.02.2020) und Lady Gaga hat sowohl den Song, als auch das Musikvideo zur erster Single „Stupid Love“ von ihrem mit Spannung erwarteten 6. Studioalbum (dem Ende des Videos zu Folge könnte es „Chromatica“ heißen) veröffentlicht. Im Video feiert Lady Gaga eine intergalaktische Tanz Party und geht wieder zurück zu ihrem Stil der „Born This Way“-Ära. Kryptische Styles, Choreografie und Uptempo. Alles, was viele Fans auf „Joanne“ vermisst haben, kommt nun anscheinend zurück.

Wie der Song bei drei eingefleischten Gaga-Fans und mir ankommt, könnt ihr in der neuen Folge des Hollywood Tramp Podcast hier hören. Viel Spaß. / Berry

Lady Gaga Special beim Hollywood Tramp Podcast. Jetzt hören: