Kodak veröffentlicht bewegenden Kurzfilm über schwulen Sohn und dessen Vater

Kodak hat einen Kurzfilm mit dem Titel „Understanding“ veröffentlicht. In dem Film geht es um einen Vater, der mit der Tatsache umgehen muss, dass sein Sohn schwul ist. 

Gedreht wurde der Kurzfilm von Terry Rayment und zeigt zwei Jungs, die nach einem Baseball Spiel nach Hause kommen und auf Nolan´s Zimmer gehen. Nolan´s Schwester kommt in das Zimmer und erwischt die beiden Jungs bei einem leidenschaftlichen Kuss. Das erzählt sie sofort Nolan´s Vater. Die eigentlich Geschichte beginnt erst dann, denn es geht um die Art und Weise, wie dieser damit umgeht. 

Der Clip schafft es mit wenigen Bilder so viele Gefühle wiederzugeben. Die Angst und die Unsicherheit sind so deutlich zu spüren, dass dieser Clip einfach nur unter die Haut geht. Respekt an die Macher! 

Bild: YouTube via Kodak Motion Picture Film