Kelly Clarkson beendet die letzte Staffel „American Idol“ mit Mega-Medley

Gestern ging in den USA eine Era zu Ende. Nach 15 Staffeln endete die Casting-Show „American Idol“ mit dem Gewinner Trent Harmon. Doch nicht der Gewinner der letzten Staffel war das Thema, sondern eher das Rahmenprogramm. Jennifer Lopez, die jahrelang in der Juri saß, präsentierte ihre neue Single „Ain´t Your Mama“ und die Gewinnerin der allerersten Staffel, Kelly Clarkson, legte ein Mega-Medley aus ihren größten Hits hin. Hochschwanger sang sie in nur 4,5 Minuten mehr als zehn ihrer Hits. Wow! Was für ein schönes Ende einer Sendung, die viele Menschen geprägt hat. Übrigens: Der Auftritt wurde vorab bei einem Konzert aufgezeichnet. 

Titelbild: YouTube

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.
Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.