Kelis Midnight Snacks

Kelis meldet sich zurück mit „Midnight Snacks“!

Kelis Midnight Snacks

Erst servierte sie uns in den 2000er den „Milkshake“, jetzt bringt Kelis die „Midnight Snacks“. Food ist auf jeden Fall ihr Thema und nachdem sie in den letzten Jahren aufs Land gezogen ist, ihr eigenes Gemüse angebaut hat und ein eigenes Kochbuch veröffentlicht hat, gibt es endlich neue Musik!

Kelis hat ein Video zu ihrem neuen Song „Midnight Snacks“ veröffentlicht. Ein passend betitelter Track für die in „Le Cordon Bleu“ ausgebildete Köchin, die wir alle aber eher als Musikerin kennen. Der Song ist ihre erste neue Solomusik seit der Veröffentlichung ihrer 2014er LP „Food“. Kelis hatte Ende der 90er ihren Durchbruch mit „Caught Out There“ und war 2003 mit ihrem Album „Tasty“ und den Singles „Milkshake“, „Trick Me“ und „Millionäire“, auf dem Zenit ihrer Karriere.

Grooviger Throwback-Vibe

Der groovige Throwback-Vibe von „Midnight Snacks“ erinnert an das frühe Material. Die von Adrienne Raquel inszenierte visuelle Darbietung im Musikvideo spielt mit Oldschool Vibes im Kontrast zu futuristischen Elementen. Kelis hängt mit ein paar Freunden in einem futuristischen Haus, das auch über einen Vintage-Kühlschrank verfügt. Während sie über das Verlangen nach Mitternachtssnacks singt, werde so einige Leckereien wie Wackelpudding, Pfannkuchen, Eis und Donuts eingeblendet.

Sex und Essen

„Ich habe den Beat gehört und dachte der ist Dope und das erste, was mir in den Sinn kam, war ‚Midnight Snacks‘. Die Produzenten FaNaTix meinten, wovon redest du? Und ich dachte, man fühlt sich wie ein Mitternachtssnack! Und das war es“, sagte Kelis in einem Statement. „Es ist lustig für mich, aber ich mag die Tatsache, dass man Sex und Essen nehmen kann und diese beiden Dinge zusammenfügen kann und sie völlig austauschbar sind. Ich liebe das“. Ja und ich liebe Kelis. Endlich ist sie zurück! / Berry

Bild © Kelis/YouTube