Spread the love

Das Video zur Single “I Still Love You” haben wir Euch bereits hier vorgestellt. Jennifer Hudson widmet den Song und das Video der gleichgeschlechtlichen Liebe und vor allem Ehe und trifft damit den Nerv der Zeit. Nun hat sie ein schwules Paar bei der Trauung überrascht. 

Als das Album “JHUD” von Jennifer Hudson erschien, verriet sie, dass der Song “I Still Love You” ihre persönliche LGBT-Hymne ist. Das wurde nun auch in dem bewegenden Clip umgesetzt in dem ein Vater in letzter Minute beschließt doch an der Hochzeit seines schwulen Sohns teilzunehmen (Hier kannst du den Clip in voller Länge sehen).

Nun überraschte Jennifer Hudson ganz persönlich Chris und Scott Lindsey in Texas und crashte deren Hochzeit mit einer Videobotschaft und anschließendem Überraschungsauftritt. Das Paar ließ sich 2006 in Kanada trauen, doch nun wiederholten sie die Zeremonie am 8. Juli in Dallas und gehörte damit zu einem der erste Paare, die sich nach der Öffnung der Ehe in allen 50 Staaten der USA haben Trauen lassen.

Hier gibt es ungeschnittenes Video von einem der Gäste:

Titelbild: Youtube – Jennifer Hudson

Altersverifikation

Mit klicken auf "Ja" bestätige ich, dass ich das notwendige Alter von 18 habe und diesen Inhalt sehen darf.

Ja

Oder

Nein
Immer verantwortungsvoll genießen.