Jason Derulo ist ja immer gerne für einen Banger zu haben. So auch auf seiner neuen Single „Swalla“ mit Nicki Minaj und Ty Dolla $ign. Das Musikvideo zum Song, das in einem bonbonbunten Playhouse spielt, in dem Jason und ein paar heiße Girls eine Party zum Anbeißen feiern, ist nicht weniger spektakulär als der Song selbst.

Und das im wortwörtlichen Sinne, denn in dem von Gil Green gedrehtem Video machen wir Bekanntschaft mit allerlei Naschwaren und Getränken, die allesamt aus der Produktion von „Sugar Daddy Derulo“ stammen. Von Derulo’s Lollipop bis hin zu Delicous Derulo Daddy, gibt es alles, was schlechte Zähne macht. 

Besonders Nicki Minaj sieht einmal mehr zum Niederknien aus, in pink-schwarzem Latex-Outfit und einem Visier, das direkt aus der Zukunft zu kommen scheint. Stellt sich nur die Frage, ob die Gute wirklich was sehen kann? Das komplette Video gibt es hier zu sehen: „Shimmy shimmy shimmy yay, shimmy yah / Bad girls gon‘ swalla-la-la“!

Bild: YouTube Screenshot/Warner Music Germany