Jack Garratt – Dieser Kerl könnte 2016 eine große Nummer werden

Kritiker sind sich sicher, dass Jack Garratt 2016 zu den Künstlern gehören wird, die durchstarten könnten. Erst kürzlich wurde der 24 jährige Sänger mit dem begehrten BRITs 2016 Critics’ Choice Award ausgezeichnet und startet somit mit reichlich Vorschusslorbeeren ins neue Jahr. Wir stellen ihn euch heute vor. 

JackGarratt_FutureRelease_JPEG300CMYK_4 - CMS Source

Seit 2003 veröffentlicht die BBC mit der „Sound Of…“-Liste jedes Jahr eine Prognose, welche neuen Musiker im folgenden Jahr den Durchbruch schaffen werden. Im Jahre 2014 standen z.B. Years & Years auf der Liste für 2015 und tatsächlich hatten die Jungs dann im Frühling 2015 ihren Durchbruch mit „King“. Kürzlich präsentierte der britische Sender nun die 15 Künstler umfassende List für 2016 und dort taucht auch der Name Jack Garrett auf. Wenn das mal keine Prognose ist? 

Jack Garratt ist Stimme. Ja, diese Stimme steht ganz allein für sich und ähnlich wie bei Adele, ist es dann auch egal, wie der Herr aussieht, wie alt er ist und wie er sich kleidet. Man braucht einzig und allein nur seine Stimme um alles um herum zu vergessen. Mit seinen EPs „Remnants“ und „Synestesiac“ stellte er nicht nur klar, dass er eine einzigartige Stimme hat, sondern auch, dass sein Sound eigen ist. Am 19. Februar 2016 veröffentlicht Jack Garratt endlich sein Debütalbum „Phase“ auf das sich nicht nur Kritiker freuen, sondern auch wir. 

Bilder: Universal Music