Ian Thorpe ist ehemaliger Schwimmsportler und der bis dato erfolgreichste australische Athlet. Zusammen mit seinem Partner und Model Ryan Channing, macht er sich nun stark für die gleichgeschlechtliche Ehe in Australien. 

Seit den Olympischen Spielen 2000 in Sydney gehörte er zur Spitze im internationalen Schwimmsport. Neben dem Gewinn von fünf Goldmedaillen bei Olympischen Spielen stellte er 13 Weltrekorde auf. 2006 trat Ian Thorpe dann vom professionellen Schwimmsport zurück, aber ist bis heute ein gefeiert Star. 

In Australien darf nun das Volk über die Ehe-Öffnung abstimmen, nachdem es für ein Referendums keine Mehrheit im Parlament gab. Die Briefwahl beginnt im September und das Ergebnis soll am 15. November verkündet werden. Allerdings ist die Teilnahme an der seltenen Briefwahl nicht verpflichtend und somit setzen sich immer mehr Prominente dafür ein, Wähler zu motivieren um abzustimmen. 

Ian und sein Freund machen dies auf sympathische Art und Weise und man kann das Paar einfach nur lieben. Nachdem lange über Ian Thorpe´s sexuelle Orientierung in der Presse spekuliert wurde, outete er sich 2014 in einem Interview. Generell zeigt und spricht er nur selten über seine Beziehung zu Ryan Channing. Umso schöner, dass das Paar sich für diese gute Aktion zusammen zeigt. Hoffen wir also, dass die Ehe-Öffnung im November auch Australien erreicht. 

Bild: YouTube Screencap via Australian Marriage Equality