Super Bowl Halftime Show 2022 Snoop Dogg, Dr. Dre, Eminem, Mary J. Blige, Kendrick Lamar und 50 Cent

Hip Hop-Legenden feiern politische Halftime Show beim Super Bowl!

Super Bowl Halftime Show 2022 Snoop Dogg, Dr. Dre, Eminem, Mary J. Blige, Kendrick Lamar und 50 Cent

Mit 50 Cent als Überraschungsgast haben Snoop Dogg, Dr. Dre, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lamar eine bewegende RnB-Rap-Party bei der Super Bowl Halftime Show abgefeiert. Vor allem Eminems Geste als Zeichen des Protests gegen Rassismus und soziale Ungerechtigkeit geht heute um die Welt.

Gestern Nacht in der Halbzeit des Football-Spiels zwischen den Los Angeles Rams und den Cincinnati Bengals, schaute die Welt wieder gespannt auf die Halftime Show beim Super Bowl. Rund 14 Minuten ging das Medley aus ihren größten Hits wie „The Next Episode“, „Family Affair“ und „Lose Yourself“. Eine Hommage an die „guten alten Zeiten“.

Vom sozialen Brennpunkt zum Super Bowl

Das Bühnendesign war ebenfalls neu für den Super Bowl. Die Bühne, ganz in weiß, als eine Art Stadt gestaltet, symbolisierte vermutlich die Herkunft der Superstars. Sie alle brachten den Schmerz der Straße aus ihrem Viertel in ihre Musik und wurden zu Sprachrohr vieler sozial beteiligter Menschen. Weiß, als Symbol der Umschuld, könnte auf die korrupte Polizeigewalt in den USA hinweise, die besonders schwarze Viertel regiert und immer wieder People of Color zu unrecht als Straftäter verurteilt hat.

Special Guest: 50 Cent!

Die Acts wechselten zwischen den jeweiligen Häusern. So sah man Dr. Dre zwischendurch am Klavier oder mit Mary J. Blige auf einem weißen Sofa während Eminem rappte. 50 Cent startete kopfüber seinen großen Hit „In Da Club“, wie im damaligen Musikvideo. Er war auch der Überraschungsgast. Für Wirbel sorgte jedoch Eminem, der sich hinkniete. Das sollte wohl eine Anspielung auf den früheren US-Football-Profi Colin Kaepernick darstellen. Dieser hatte die Geste 2016 als Zeichen des Protests gegen Rassismus und soziale Ungerechtigkeit initiiert und ist seither ohne Job in der NFL.

Der Schmerz der Straße

Der Super Bowl stand in diesem Jahr zum ersten Mal komplett im Zeichen von Hip-Hop, R&B und Rap. Laut Dr. Dre sollte es „eine der besten Halbzeitshows aller Zeiten“ werden und das ist ihnen gelungen. Es ist eine Wertschätzung für die Geschichte, die diese Künstler geschrieben haben. Sie hatten immer eine Botschaft und sie haben immer für ihre Leute gekämpft. Bravo! / Berry

Hier den ganzen Auftritt ansehen!

Bild © YouTube via NFL