Die Biermarke Heineken hat einen interessanten Clip im Rahmen ihrer neuen Werbekampagne geschaltet und sorgt damit für viele Diskussionen im Netz. Zu sehen ist ein soziales Experiment mit Menschen, die über ein bestimmtes Thema total unterschiedlich denken.

Wir sehen einen Raum. Sechs, sich fremde, Menschen mit verschiedenen Ansichten über Transsexualität, Feminismus oder den Klimawandel treffen aufeinander ohne zu wissen, worum es geht und die Einstellung des anderen zu kennen. Sie bekommen lediglich die Aufgabe, die Stühle und Tische zusammen zu bauen, bevor sie sich zusammen setzten können und sich selbst ein Heineken Bier gönnen dürfen. Erst dann werden die total gegensätzlichen Ansichten via Video eingeblendet. Wie sie reagieren, kannst du hier im vollen Clip sehen. 

Bild: YouTube Screenshot via Heineken