Kylie Minogue hat mit ihrer unvergleichlichen Karriere eine musikalische Ära geprägt. Am 28. Juni 2019 kommen nun mit „Step Back In Time“ alle ihre Hits auf ein Album. Diese ultimative Zusammenstellung der beliebtesten Kylie-Tracks ist ein Spiegelbild ihrer Rekordkarriere und reicht vom weltweiten Nummer-1-Hit „I Should Be So Lucky“ (1987) bis zu ihrem jüngsten Charts-Album „Golden“ aus dem letzten Jahr.

Insgesamt haben Kylies Singles über 300 Wochen in der Official Singles Top 40 Charts verbracht. Sie hat weltweit mehr als 80 Millionen Alben verkauft und ihr Katalog erreicht weltweit allein bei Spotify über eine halbe Milliarde Streams. Kylie hat mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter 3 BRIT Awards, 2 MTV Music Awards und einen Grammy.

Mit dem 2000er Album „Light Years“ erlebte Kylie ihr mittlerweile ikonisches Comeback und dem darauf enthaltenen Nummer 1-Hit „Spinning Around“ sowie den folgenden Singles „On A Night Like This“ und dem heißen Duett „Kids” mit Robbie Williams. Im darauf folgenden Jahr veröffentlichte sie das 5-fach Platin-Album „Fever“, das die Singles „Can’t Get You Out My Head“, „In Your Eyes“, „Love At First Sight“ und „Come Into My World“ enthielt und natürlich auch auf „Step Back In Time“ enthalten sind.

“X”, Kylies Album aus 2007 enthielt die von Calvin Harris produzierte Single „In My Arms“, „2 Hearts“ und die UK-Top-5-Single „Wow“. Zu den Highlights von Kylies unvergleichlichen Back-Katalog gehören außerdem „Confide In Me“ aus dem 1994 erschienenen fünften Studioalbum sowie ihr Duett mit Nick Cave & The Bad Seeds „Where The Wild Roses Grow“ (1995).

Zudem gibt es einen neuen Song auf dem Album. „New York City“ nennt sich die tanzbare Disco Nummer, die einem wieder bewusst macht, dass Kylie zurück zur Dance Music muss und meiner Meinung nach die „Golden“-Ära samt Tour einfach mal hätte überspringen sollen.

“Step Back In Time” wird als Standard-Doppel-CD und als Digital-Version erhältlich sein, sowie als Deluxe-CD mit 32-seitigem Buch, 2-LP-Picture-Disc-Vinyl, 2-LP-Limited-Edition-Mint-Green-Vinyl, 2-LP-Standard Black Gatefold Vinyl und auf Doppel-Kassette in 5 limitierten Farben. Und hier gibt es die unglaublich Playlist einmal im Überblick.

Tracklisting:

 Can’t Get You Out Of My Head

Spinning Around

Love At First Sight

Dancing

In Your Eyes

Slow

All The Lovers

I Believe In You

In My Arms

On A Night Like This

Your Disco Needs You

Please Stay

2 Hearts

Breathe

Red Blooded Woman

The One

Come Into My World

Wow

Get Outta My Way

Timebomb

Kids (with Robbie Williams)

Stop Me From Falling

Step Back In Time

Better The Devil You Know

Hand On Your Heart

Wouldn’t Change A Thing

Shocked

Especially For You (with Jason Donovan)

I Should Be So Lucky

Celebration

The Loco-Motion

Give Me Just A Little More Time

Never Too Late

Got To Be Certain

Tears On My Pillow

Je Ne Sais Pas Pourquoi

What Kind Of Fool (Heard All That Before)

What Do I Have To Do?

Confide In Me

Put Yourself In My Place

Where The Wild Roses Grow (with Nick Cave & The Bad Seeds)

New York City (Bonus Track)

Bild: Christian Vermaak