Halle Berry wehrt sich gegen Kritik an Sohn in High Heels!

Auch Schauspielerin Halle Berry befindet sich mit ihrer Familie in Selbstisolation und vertreibt sich die Zeit mit ihrem sechsjährigen Sohn. Auf Instagram postet sie ein Video, in dem der kleine Mann Mamas High Heels trägt und kassierte einen Shitstorm.

Vermutlich hat Halle Berry gar nicht weiter darüber nachgedacht, als sie ihren Insta-Followern in einem Post aus ihrem Alltag ihren Sohn in High Heels zeigt. Es ist ja auch wirklich nichts dabei. Doch ein sechsjähriger Junge in Mamas High Heels scheint für viele konservative Follower zu viel des Guten zu sein.

Ich wünschte, das wäre Halles Tochter

Es folgen Kommentare wie „Ich wünschte, das wäre Halles Tochter“, „Es ist eine Schande, dass du deinen Sohn in hohen Schuhen herumlaufen lässt“ oder „Irgendwas ist sehr falsch hier“. Unglaublich! Doch Halle Berry lassen die kritischen Kommentaren kalt und sie reagiert grandios und besonnen auf den „Shitstorm“.

„Well it’s a he and he is having a ball“

So antwortet sie auf einige Kommentare mit: „Tja, es ist ein „Er“ und „Er“ feiert einen Ball“. Weiter kommentiert sie: „Das ist ein harmloser Spass. Die aktuelle Zeit ist auch für Kinder nicht einfach. Es schadet uns nicht, gemeinsam ein bisschen zu lachen“. Schliesslich sei doch allen, die sich zurzeit in Isolation befinden, gelangweilt, sagt sie: „Und Kinder sind das Beste – den ganzen Tag lang, jeden Tag“.

Tolle Reaktion und einfach nur furchtbar, was einige Leute unter diesem Post schreiben. Also, let´s have a Ball! / Berry

Foto: Gage Skidmore / CC BY-SA