Die Liebe kann jeden Kummer überwinden: Diese Botschaft sendet uns Gwen Stefani mit ihrem Song „Misery“ aus ihrem aktuellen Album „This Is What The Truth Feels Like“. Nun veröffentlicht sie ein schönes Video zu der tollen Pop-Nummer und geht ins Rennen für den Sommer-Ohrwurm 2016.

Der Clip pendelt zwischen strahlend schönen Kulissen und düsterem Schutt, in dem Gwen ihren Song romantisch und verträumt performt. Diesen Kontrast wählt sie bewusst. Während ihre Kleider vor Farbe leuchten, wirkt alles um sie herum grau, trist und düster. Die Botschaft ist klar: Der ganze Trist kriegt die wahre Liebe nicht klein. Das ganze Musik-Video zu „Misery“ gibt es hier in voller Länge zu sehen.

Titelbild: Universal Music

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.

Auf Hollywood Tramp teilt Berry E. eine bunte Auswahl an LGBT-Themen, Musik, Style, Sexappeal und Events, die ihn bewegen.