Ganz simpel und doch so eindrucksvoll. Der Singer-Songwriter Tom Goss hat das Video zu seiner Single „Breath and Sound“ veröffentlicht. Das Besondere an diesem Video ist die Tatsache, dass hier nicht nur heterosexuelle Paare ganz intim miteinander tanzen, sondern neben einem heterosexuellen Paar gleich zwei homosexuelle Paare zu sehen sind. Ein klares Zeichen für Gleichheit. 

Tom Goss hat dieses Video gezielt für die LGBT-Community gedreht. Er möchte auch ihre Geschichten erzählen und auch sie berühren. Gegenüber der Huffington Post erzählte er, dass es seiner Meinung nach viel zu wenig LGBT-Inhalte in den Medien gibt und er immer seine Stimme nutzen wird, um etwas für die LGBT-Menschen zu tun. 

Tom Goss hat 2010 seinen Ehemann Mike geheiratet und lebt offen schwul. Doch er richtet sich mit diesem Werk nicht nur an die LGBT-Zuschauer. Er will mit dem Video zeigen, dass Liebe generell keine Geschlechterfrage ist. Hier kannst du das Video in voller Länge sehen: 

Titelbild: YouTube tomgossmusic