Gefeuert? Dann hat AronChupa den perfekten Soundtrack für Dich

Gefeuert zu werden kann ganz schön scheiße sein, doch es hat auch etwas Befreiendes. Wenn man zudem noch den neuen Song von AronChupa parat hat (kleiner Tipp: am besten jetzt auf dein iPod laden und für immer drauf lassen…man weiß ja nie), dann wird man definitiv als Sieger den Raum verlassen. Und das Ganze tanzend!

AronChupa_3 - Credits:Vittoria Zupicich

2015 begann für AronChupa erstmal mit einem fetten Auftritt auf der Hauptbühne des Ultra Music Festivals in Miami. Seines Debüt-Single „I’m An Albatraoz“ ging in über fünf Ländern auf Platz 1 der Charts und in mehr als 50 Ländern in die Top 10 ein. Zudem verbuchte AronChupa Doppelplatin und der Song wurde bis heute insgesamt über 500 Millionen Mal bei Streaming-Diensten gespielt. Nun erscheint die Nachfolge-Single „Fired Cuz I Was Late“ und diese ist auf jeden Fall ganz anders als sein Vorgänger. Der Song überrascht und hat seinen ganz eigenen Sound. Auch das Video ist voller „Versteckte Kamera“-Szenen, in denen man genug Gründe sieht, um gefeuert zu werden. Hier kannst du dir den Clip in voller Länge ansehen:  

Bilder: Vittoria Zupicich