Schon bei der Frage, ob man Pornodarsteller als Beruf bezeichnen kann, scheiden sich die Geister. Aber unter dem Strich tun diese Leute auch nur einen bestimmte Tätigkeit für Geld. Lassen wir also die Moralkeule bei Seite und schauen uns an, mit welchen Vorurteilen schwule Pornostars zu kämpfen haben. 

„Wann wirst du dir einen richtigen Job suchen?“ oder „Weiß deine Oma, was du da tust?“. Ey, im Ernst. Das sind berechtigte Fragen und ich würde wirklich gerne die Antwort dadrauf hören. In diesem Video geht es aber erstmal um die Fragen, die man als Pornostar wohl relativ häufig gestellt bekommt und die anscheinen mit der Zeit sehr auf den Sack gehen. 

Titelbild: