Der US-Sender „Logo“ ist mit einer neuen verrückten Sendung zurück und diese bietet wieder volles Reality-TV-Drama. 

Im Frühling geht es mit „Fire Island“ los. Die Sendung zeigt die sechs schwulen Männer Justin, Patrick, Khasan, Jorge, Brandon und Cheyenne. Die Herren werden einen Sommer lang in einem Beach House bei New York begleitet und damit erinnert das Konzept sehr stark an eine schwule Version von MTV´s „Geordie Shore“. Hier gibt es den ersten Trailer zur neuen Sendung zu sehen, inklusive viel Drama, Sex und nackte Haut.

Bild: Screenshot YouTube via Logo